Kinderfeuerwehr

Kinderfeuerwehr Wemding: Erste HilfeDie Kinderfeuerwehr ist eine kameradschaftliche, soziale und engagierte Kindergruppe innerhalb der Feuerwehr. Hier werden Kinder zwischen 6 und 12 Jahren durch altersgerechte und sinnvolle Freizeitgestaltung, spielerisch an die Themen Feuerwehr und Brandschutz heran geführt. Dies beinhaltet das Vermitteln von Gemeinschaft, Nächstenhilfe und das dem Alter entsprechende Verhalten in Notsituationen.

Besonders Wert wird auf die Förderung der sozialen Kompetenzen, des Selbstbewusstseins und der Teamfähigkeit gelegt. In der spielerischen Begegnung mit Gefahrsituationen wollen wir die Kinder darauf senibilisieren, nicht wegzuschauen, sondern zu helfen und helfen zu können.

Wer kann in die Kinderfeuerwehr aufgenommen werden?

Aufgenommen werden können Kinder, die das sechste Lebensjahr vollendet haben und ihren Wohnsitz am Ort der Feuerwehr haben. Eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten (Aufnahmeantrag) ist erforderlich.


Ziele der Kinderfeuerwehr

In Erster Linie sollen die Kinder Spaß an der Feuerwehr haben

Senibilisieren zur Nächstenhilfe

Stärkung der Teamfähigkeit

Entwicklung sozialer Kompetenzen

Spielerische Vorbereitung auf den Dienst in der Jugendfeuerwehr

Erlernen von Problenlösungsstrategien

Verbesserung der Handlungsfähigkeit

Zur Erfüllung der genannten Ziele gehören

Spiele

Sport

Kreatives Gestalten

Informationsveranstaltungen

Brandschutzerziehung

Verkehrserziehung

Kinder-Erste-Hilfe

Erstes kennenlernen von feuerwehrtechnischem Gerät (anschauen)


Kinderfeuerwehren im Kreisfeuerwehrverband Donau-Ries

  • Kinderfeuerwehr Auhausen
    Kontakt: Sofia Beck (feuerwehr [a.t] auhausen.de)

  • Kinderfeuerwehr Marxheim
    Kontakt: Andreas Baur (info [a.t] ff-marxheim.de)

  • Kinderfeuerwehr Wemding
    Kontakt: Anna Hager & Simon Schneid (kinderfeuerwehr [a.t] feuerwehr-wemding.de)

Fotos: Kinderfeuerwehr Wemding